Sunny, Am- Staff Mischling

Geschlecht: weiblich
Alter: 14.04.2018 geboren

Mein Name ist Sunny und ich bin eine, dem Alter entsprechend, aufgeweckte und quirlige Hündin. Leider habe ich bisher in meinem Leben noch nicht so viel kennen gelernt, weshalb ich Nachholbedarf habe. Da mich das Leben im Tierheimzwinger sehr gestresst hat, lebe ich derzeit als Pflegehund bei einer Mitarbeiterin des Tierheims. Hier bin ich sehr schnell aufgeblüht und zeige mich als gelehrig, verschmust und einfach nur lieb. Ich kann von 0 auf 100 in 3 Sekunden, komme aber auch sehr schnell wieder runter und finde meine Ruhe, wenn man mir zeigt wie das geht. Den Hundekennel habe ich problemlos akzeptiert und verhalte mich ruhig. Viele Alltagsgeräusche kannte ich nicht, so war der Staubsauger total gruselig. Ich greife die Geräte nicht an, sondern gehe lieber weg,hier muss mir noch einiges gezeigt werden. Auch draußen erschrecke ich mich manchmal, wenn ich etwas nicht einordnen kann. Meine beiden Hundekumpels hier in der Pflegestelle geben mir viel Sicherheit und zeigen mir das Hundeleben. Ich bin immer etwas stürmisch und bei fremden Hunden entscheidet die Sympathie. Ich habe einen kleinen Dickkopf und manchmal ein dominanteres Auftreten. Ich brauche eine liebevolle, aber absolut konsequente Erziehung, denn über die eine oder andere Regel diskutiere ich gerne noch einmal. Meine neuen Besitzer sollten über Hundeerfahrung verfügen. Ein souveräner älterer Hundekumpel wäre klasse, ist aber kein Muss. Ich benötige Menschen, die mir Sicherheit und Zuverlässigkeit geben. Der Besuch einer Hundeschule ist sinnvoll, sowie eine auslastende Beschäftigung für mich. Einfaches normales Gassi gehen reicht mir nicht aus, mein Kopf möchte ebenfalls gefordert werden. Ich bin noch so jung und möchte ein Hundeleben mit Menschen führen die mir die Welt zeigen. Zu meiner Rasse: Ich bin wahrscheinlich ein Mix aus American Staffordshire Terrier und irgendwas Windhundeartigem, mehr wissen wir leider nicht. Interessenten aus NRW sollten sich darüber im Klaren sein, denn meine vorherigen Besitzer waren es leider nicht.




Amy, Labrador

Geschlecht: weiblich
Alter: 05.05.2017 geboren

Ich bin Amy und eine Labradorhündin. Ob ich komplett reinrassig bin wissen wir nicht, denn ich bin relativ groß für eine Hündin. Labradortypisch bin ich sehr distanzlos und manchmal auch etwas frech. Menschen sind mir derzeit relativ egal, ich nehme Leckerlies, bin freundlich aber habe nie einen wirklichen Bezug gelernt und mache daher mein eigenes Ding. In meiner Familie lebten Teenager, wie ich mit kleineren Kindern klarkomme muss man testen. Anderen Hunden gegenüber bin ich sehr wild, was mir nicht immer Freunde einbringt, aber auch das Hundeverhalten habe ich nie wirklich lernen dürfen. Auch ich habe im alltäglichen Leben viel Nachholbedarf um Dinge kennen zu lernen. Ich bin ein aktiver Hund, der bewegt und ausgelastet werden möchte, daher sollten meine neuen Besitzer ebenfalls aktive Menschen sein. Ich hoffe ich erwecke das Interesse einiger Leute, damit ich schnell ein neues Zuhause finde.




Emma

Geschlecht: weiblich
Alter: 11.2017 geboren

Ich bin die quirlige Emma und habe rassetypisch Hummeln im Hintern und möchte sowohl körperlich als auch geistig ausgelastet werden. Ich bin eine freundliche Hündin, die sich gerne in der Nähe des Menschen aufhält. Als solches Energiebündel habe ich keine starken Nerven und zeige dieses in Stresssituationen mit bellen. Ich suche hundeerfahrene Menschen, die mir die nötige Ruhe geben und mit mir zur Hundeschule gehen. Ich bin sehr gelehrig und kann auch schon etwas Grundgehorsam, jedoch bin ich oft zu nervös diese auszuführen. Mit anderen Hunden verstehe ich mich.




Scharik

Geschlecht: männlich
Alter: 2011 geboren

Anfangs bin ich Menschen gegenüber unsicher, nach einiger Zeit lasse ich mich jedoch dann auch streicheln und bin ein lieber, netter Kerl. Zu meinen Bezugspersonen bin ich dann aufgeschlossen und freundlich. In meiner Unsicherheit bin ich leider auch dazu bereit, mal meine Zähne einzusetzen. Meine neuen Besitzer sollten erfahrene, souveräne Menschen sein, die Zeit haben und mir die Möglichkeit geben, mich langsam an alles zu gewöhnen. Kleine Kinder und Katzen sollten nicht im Haushalt leben. Mit Artgenossen komme ich hier Tierheim gut zurecht.




Floh - klein, aber oho

Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: 2014 geboren

Ich bin zwar klein, aber präsent. Ich zeige schon einmal Zähne und kann auch zuschnappen, wenn ich was nicht will oder mich bedrängt fühle. Man muss bei mir etwas wachsam sein, auch wenn ich auf eine andere Art unkompliziert bin, sollte man mich konsequent führen und mir meine Grenzen aufzeigen. Ich kann auch schmusen und genieße die Zuwendung der Menschen. Ich bin lernwillig, vielseitig interessiert und lauffreudig. Leinenführigkeit muss ich noch lernen. Ich suche ein Frauchen oder Herrchen, das über Hundeerfahrung verfügt und mir mit viel Liebe, Geduld und Konsequenz alles beibringt, was ich als Hund lernen muss. Ist dieser Schritt geschafft, werde ich sicher ein treuer Wegbegleiter. Ich bin zwar eine Herausforderung, aber eine Chance hat jeder verdient, oder????